Freitag, 14. Januar 2011

Skilaaaaaager

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit gestern leider wieder da... leider, weil ich noch gerne länger snowboard fahren wollte. es war sau guuut im skilager.
Tag 1- sonntag:
wir haben uns um 07:00 uhr an der schule getroffen und sind um 07:30 uhr los gefahren.
nach ca. 4 std. warn wir dann in der wildschönau und um 12:00 uhr nach dem mittagessen sind wir dann gleich auf die piste.
und hier sind bilder von meinem board:

dann habe wir uns in unserem gemütlichen zimmer ausgepackt uns saßen dann vor der glotze.


und dann wurde geduscht.
dann sind wir zum abendessen und danach haben wir uns vor den fernseher gehaun und habe bis um 23:00 uhr fern geschaut.

tag 2- montag:
frühstück um 07:45 uhr und um 08:45 uhr auf die piste.
gondel gefahren bin ich mit der niki und es echt schlimmes wetter (nebel und so), aber wir sind trotzdem die piste runter und ich bin versehentlich in ein tal gerutscht... dann haben wir unser lunchpaket ausgepackt und  sind dann ein 2tes mal und dann noch ein 3tes mal auf die piste- und diesmal lief es besser!!!
dann sind wir um 15:00 zurück zum hotel und ich hab mich bis zum abendessen hingelegt.
dann gab es abendessen und danach haben wir und um 20:15 uhr die eisprinzessin, vampire diaries und supernatural angesehen.

tag 3- dienstag:
heute waren wir nur bis zum mittagessen auf der piste un hatten dan den nachmittag frei.
da waren ich mit laura, niki und isy im laden und haben uns trinken gekauft. dann lagen wir wieder vor dem fernseher und nach dem aberdessen waren wir dann nachtwandern und rodeln.
voll geil!!!
ich haben meinen schlitten flitzer getauft:





und dann sind wir in ein eiscafe und haben disco gemacht- aber soooo richtig. hier sind paar bilder (ihr müsst wissen, dass wir alle 10 min. raus sind um luft zu schnappen):






es war vooool coool!!! aber danach waren wir voll erschöpft am hotel angekommen und sind um 24:00 uhr ins bett.

tag 4- mittwoch:
wie üblich: frühstück, lunchpaket und pist- aber diesmal in roggenboden.
das dumme: schlepplifte.
niki und mich hats voll oft rausgehaun aber sonst war es der betse tag ever.
edlich hab ich mich mal getraut so richtig runter zu sausen. es gibt auch ein video, dass den anfang des tages zeigt (darauf siegt man auch wie ich hinknall- es war schließlich noch anfang des tages) danach bin ich erst so richtig gesaust:




video
beim lunch:

die kleine jana<3

nach dam boarden:

rechts: nikis , links: meins
am abend; bunter abens- danzu hatten natürlich allllle lust... :D
neee, etz im ernst: voll dumm, aber witzig. man musste in gruppen spielen (sb anfänger, sb fortgeschritten, ski anf. und fortgeschritten und wandergruppe). und sb fortgeschr. (also wir) haben gewonnen. aaber ich hab grad ken bock euch dieses spiel zu erklären.
hier noch ein paar bilder:
im schwimmbad
lauri und ich

im fitnessraum

niki und isy im eiscafe
tag 5- donnerstag:
dieser tag war der schlimmste. wir wollten nochmal bis 15:00 uhr auf die piste, aber.............es hat gregnet:(
und deshalb sind wir statt um 18:00 uhr schon um 15:00 uhr losgefahren.
aber die busfahrt war das beste vom tag:
voll witzig- wir waren alle i-wie voll verwirrt und aufgedreht. aber echt- die studies vor uns haben mir voll leid getan, denn sie konnten nicht einschlafen sondern haben die ganze zeit uns zugehört und gelacht.

im bus wars dunkel
jaja, was für eine zeit! leider fahren wir nächstes jahr nicht mehr.
ich hoffe ihr seid beim lesen nicht eingeschlafen :)

kuss an euch
leo und martha

Keine Kommentare: